SONOFLOW Clamp-On-Sensor

zur berührungslosen Durchflussmessung von Flüssigkeiten an Schläuchen

Sensor zur Durchflussmessung mit Ultraschall aus Aluminium mit BPT SchlauchBerührungsloser Ultraschallsensor zur Durchflussmessung und LuftblasendetektionUltraschall-Durchflusssensor aus Edelstahl und mit DisplayNicht-invasiver Durchflusssensor aus PVC
Sensor zur Durchflussmessung mit Ultraschall aus Aluminium mit BPT SchlauchBerührungsloser Ultraschallsensor zur Durchflussmessung und LuftblasendetektionUltraschall-Durchflusssensor aus Edelstahl und mit DisplayNicht-invasiver Durchflusssensor aus PVC

Vorteile:

  • Hochpräzise berührungslose Messung
  • Kein Einfluss auf die Flüssigkeit
  • Kombination von Durchflussmessung und Luftblasendetektion
  • Schnelle Messung pulsierender und bi-direktionaler Durchflussraten
  • Funktion zur Volumendosierung
  • Integrierte Elektronik, keine externe Elektronikplatine erforderlich

Jetzt anfragen

Der Ultraschalldurchflusssensor SONOFLOW CO misst die Durchflussrate von Flüssigkeiten in Schläuchen aus Kunststoff schnell und zuverlässig. Der nicht-invasive Sensor hat keinen Kontakt zum Medium und bietet große Vorteile in Bereichen mit strengen hygienischen Anforderungen. Durch das Clamp-On-Konzept wird jegliches Risiko einer Kontamination oder Leckage ausgeschlossen. Neben zahlreichen Standardgrößen bietet SONOTEC einen Sensor an, der die Durchflussmessung mit der Luftblasendetektion kombiniert. Verschiedene Materialien, aus dem das Sensorgehäuse gefertigt ist – z.B. Aluminium, Edelstahl oder Plastik – sind ebenfalls verfügbar. 

Der berührungslose Durchflussmesser SONOFLOW CO kombiniert präzise Messleistung und hohe Qualität mit einem einzigartigen und kosteneffizienten Sensorkonzept. 

Passend für fast alle am Markt verfügbaren Schlauchtypen und -größen aus Plastik
  • Zahlreiche Standardgrößen für vielfältige Schlauchdimensionen
  • Sensorlösungen für Schlauchmaterialien wie z.B. PVC, Silikon, PFA, PTFE, etc.
Signalverarbeitung
  • Komplette elektronische Signalverarbeitungseinheit im Sensorgehäuse integriert
  • Keine externe Elektronikplatine  oder Display erforderlich
  • Konfigurierbarer Strom-, Frequenz- oder Pulsausgang
Systemintegration
  • Einfache Integration in bestehende Systeme durch RS485 Schnittstelle
  • Leistungsstarke Software zur Parametrierung und Kalibrierung
  • Komfortables Auslesen der Messwerte
Konfiguration
  • Anpassung der Sensorparameter hinsichtlich individueller Schlauchgrößen und -materialien, Flüssigkeiten, Durchflussbereiche und Temperatur
Anpassungen

Kundenstimmen

Jeff Poland, Geschäftsführer bei Century HLM, über unsere Luftblasensensoren:

„Bei unserer Suche nach einem geeigneten nicht-invasiven Luftblasendetektor haben wir festgestellt, dass SONOTEC mit dem SONOCHECK ABD05 den einzigen Sensor anbietet, der die Bedingungen der Richtlinie 60601 (3. Edition) hinsichtlich eines fehlersicheren und frei am Schlauch hängenden berührungslosen Luftblasensensors erfüllt. [Weiterlesen]

Jochen Hübner, Entwickler und Qualitätsmanagement-Beauftragter bei der Herrmann Apparatebau GmbH, über unsere Luftblasensensoren:

„Bei der Suche nach einem geeigneten Sensor stießen unsere Konstrukteure auf SONOTEC. Wir haben uns für den Luftblasensensor ABD06 aus der SONOCHECK-Produktreihe in einer für uns modifizierten Form entschieden. Die kleine Bauform und die gebotenen Sicherheitsfunktionen waren die Hauptgründe, die für diesen Sensor sprachen.“ [Weiterlesen]

Technische Daten

Messprinzip

Ultraschall

Messverfahren SONOFLOW CO.55: Durchflussmessung
SONOFLOW CO.56: Durchflussmessung und Luftblasendetektion

Kanalbreite

3,5 mm bis 19 mm

Außendurchmesser - Schlauch

4 mm bis 22 mm

Material - Schlauch

PVC, Silikon, PTFE, PFA, FEP, TPE, Tygon, PE, etc.

Material - Sensor

Aluminium, Edelstahl, Plastik

Optionen

Display, Inlay, 3-Kant Griff

Anwendungen

  • Herz-Lungen-Maschinen
  • Organtransport
  • Dialyse
  • chemische Sprühsysteme
  • Schlammleitungen
  • Dosiersysteme und Mengenüberwachung
  • Bioprozesstechnik
  • Pumpenschutz
  • Impfstoffproduktion
  • Laboranwendungen

Haben Sie noch Fragen?

Julia Waldmann

Dann kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Julia Waldmann

+49 (0)345 / 133 17-845
j.waldmann@sonotec.de
Seite drucken PDF-Version