SONOCHECK ABD05

für medizintechnische Anwendungen mit erhöhter Fehlersicherheit

Luftblasendetektion mit dem Ultraschallsensor SONOCHECK ABD05Ultraschall-Luftblasensensor SONOCHECK ABD05Ultraschall-Sensor zur Luftblasendetektion SONOCHECK ABD05Ultraschallsensor zur Luftblasendetektion SONOCHECK ABD05
Luftblasendetektion mit dem Ultraschallsensor SONOCHECK ABD05Ultraschall-Luftblasensensor SONOCHECK ABD05Ultraschall-Sensor zur Luftblasendetektion SONOCHECK ABD05Ultraschallsensor zur Luftblasendetektion SONOCHECK ABD05

Vorteile:

  • Berührungslose Messung
  • Kein Koppelmedium erforderlich
  • Integrierte Elektronik, keine externe Elektronikplatine erforderlich
  • Fail-Safe-Variante möglich
  • Verschleiß- und wartungsfrei
  • Optionale Software zur Konfiguration und Test der Sensoren

Jetzt anfragen

Die SONOCHECK Luftblasendetektoren vom Typ ABD05 erkennen berührungslos Luft- und Gasblasen in flüssigkeitsdurchströmten Schläuchen und Tropfkammern. Die intelligenten Sensoren dienen sowohl zur Flüssigkeitsüberwachung als auch zur Nass-/Trockenmeldung.

Der nicht-invasive Sensor ABD05 wurde speziell für sehr hohe Sicherheitsanforderungen im medizintechnischen Einsatz entwickelt. Die kompakte Bauform bildet die Grundvoraussetzung für Anwendungen in Bereichen mit hohen hygienischen Anforderungen. Der Schlauch wird einfach und ohne Koppelmittel in den Sensor gelegt und ermöglicht somit einen schnellen und reibungslosen Wechsel. Die Luftblasensensoren passen sich automatisch dynamisch veränderten akustischen Bedingungen an. So wird eine hohe Stabilität der Messwerte gegenüber schwankenden Umgebungsbedingungen gewährleistet.

Die SONOCHECK Sensoren verfügen über einen anwenderspezifisch programmierbaren Mikrocontroller mit erweiterbaren Funktionalitäten, wie z. B. Fail-Safe, serielle Kommunikation oder Reaktionsgeschwindigkeit. Das optimierte Sicherheitskonzept führt zu maximaler Zuverlässigkeit und Patientensicherheit. Sie können an individuelle Schlauchmaße sowie weitere Spezifikationen, wie Spannungsversorgung, Materialbeschaffenheit und Signalausgang angepasst werden.

Neben unseren Standardsensoren realisieren wir auch kundenspezifische Lösungen.

Kundenstimmen

Jeff Poland, Geschäftsführer bei Century HLM, über unsere Luftblasensensoren:

„Bei unserer Suche nach einem geeigneten nicht-invasiven Luftblasendetektor haben wir festgestellt, dass SONOTEC mit dem SONOCHECK ABD05 den einzigen Sensor anbietet, der die Bedingungen der Richtlinie 60601 (3. Edition) hinsichtlich eines fehlersicheren und frei am Schlauch hängenden berührungslosen Luftblasensensors erfüllt. [Weiterlesen]

Jochen Hübner, Entwickler und Qualitätsmanagement-Beauftragter bei der Herrmann Apparatebau GmbH, über unsere Luftblasensensoren:

„Bei der Suche nach einem geeigneten Sensor stießen unsere Konstrukteure auf SONOTEC. Wir haben uns für den Luftblasensensor ABD06 aus der SONOCHECK-Produktreihe in einer für uns modifizierten Form entschieden. Die kleine Bauform und die gebotenen Sicherheitsfunktionen waren die Hauptgründe, die für diesen Sensor sprachen.“ [Weiterlesen]

Technische Daten

Messprinzip

Ultraschall

Blasensensitivität

Blasen größer 1/3 des Schlauch-Innendurchmessers werden erkannt

Reaktionszeit

Minimal: 0,5 ms
Typisch: 1ms

Stromversorgung

+5 ± 0,2 VDC
≤ 60 mA

Arbeitstemperaturbereich

5 bis 60 °C

Schnittstellen

TTL
Seriell
PWM

Standards

Sicherheitsanforderungen: IEC 60601-1:2005 (3. Edition)
EMC: IEC 60601-1-2:2007 (3.  Edition)
Akustischer Ausgang (Ultraschall): IEC 61157:2007
"Fail-Safe“-Variante für den Einsatz in Medizinprodukten gemäß EN 60601 (optional)

Downloads

TypTitelDateigröße
Flyer SONOCHECK650 KB
Datenblatt SONOCHECK ABD05175 KB

Anwendungen

  • Dialyse und Transfusion
  • Herz-Lungen-Maschinen
  • Blutseparatoren
  • Medizintechnische Pumpen (Infusion, Herz, Ernährung, Kontrastmittel)
  • Diagnostische Systeme

Haben Sie noch Fragen?

Julia Waldmann

Dann kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Julia Waldmann

+49 (0)345 / 133 17-845
j.waldmann@sonotec.de
Seite drucken PDF-Version
×