SONAPHONE

Die neue Geräteklasse für die vorbeugende Instandhaltung

Vorteile im Überblick:

  • Neue Applikationen für Ihre Instandhaltung durch neue Verfahren
  • Intuitiv bedienbare Apps begleiten Sie während des gesamten Prüfvorganges
  • Erfassen Sie Ultraschallfrequenzen von 20 bis 100 kHz
  • Speichern Sie Messwerte und Spektrogramme
  • Ergänzen Sie Fotos, Sprachmemos und Kommentare zu Prüfpunkten
  • Erstellen Sie Prüfberichte mit wenigen Klicks
  • Minimieren Sie Stillstandszeiten & erhöhen Sie Ihre Betriebssicherheit
  • Verbessern Sie Ihre Energieeffizienz

Jetzt anfragen

Die Optimierung von Prozessen, Erhöhung der Betriebssicherheit und Verbesserung der Energieeffizienz gewinnen im Zeitalter von Industrie 4.0 immer mehr an Bedeutung. Meistern Sie die Herauforderungen der Instandhaltung 4.0 mit dem neuen SONAPHONE von SONOTEC. Das digitale Ultraschallprüfgerät vereint innovative Sensorik, intuitiv bedienbare Software für die vorbeugende Instandhaltung und ebnet durch neue Verfahren den Weg für neue Applikationen.

Mit dem SONAPHONE

  • finden und bewerten Sie Leckagen an Druckluft-, Gas- und Vakuumanlagen und reduzieren Ihre Energiekosten,
  • analysieren den Zustand Ihrer Maschinen und Anlagen und finden den optimalen Wartungszeitpunkt,
  • erkennen Undichtheiten an Fenstern, Türen, Fahrzeugen und Bauteilen und stellen festgelegte Qualitätsanforderungen sicher,
  • detektieren Teilentladungen und erhöhen Ihre Betriebssicherheit,
  • überprüfen die Funktion von Kondensatableitern und Ventilen, vermeiden Energie- und Wasserverluste sowie Schäden im Dampf- und Kondensatsystem.

Das mobile Handgerät wird wie ein Tablet per Touchscreen bedient und ist Ihr idealer Begleiter während des kompletten Prüfvorganges - von der Planung über die Messung bis zur Auswertung und Reparatur. Zum Messpunkt können

  • Prüfwerte
  • Spektrogramme
  • Pegelverläufe
  • Fotos
  • Sprachaufnahmen
  • Textkommentare

abgespeichert werden. Mit nur wenigen Klicks erhalten Sie einen Prüfreport und zeigen dem Management Ihren Beitrag zur Energieeffizienz und Prozessoptimierung.

Je nach Anforderung und Anwendung können Sie Ihr SONAPHONE um intuitiv bedienbare Instandhaltungssoftware, innovative Ultraschallsensoren und passendes Zubehör erweitern.

Sensorik

Innovative Luft- und Körperschallsensoren, die mit nur einem Handgriff an das multifunktionale Prüfgerät angeschlossen werden können, ebnen den Weg für neue Einsatzgebiete. Können mit vergleichbaren Ultraschallprüfgeräten Leckagen lediglich gefunden werden, ist mit dem SONAPHONE gleichzeitig auch die Bewertung ihrer Größe möglich. Hierfür entwickelte SONOTEC ein vollkommen neues Verfahren zur Klassifizierung und Bewertung von Leckagen. Ergebnis der Methode sind plausible Werte für die Leckgrößenklassifizierung sowie für die Abschätzung des Einsparpotenzials.

Luftschallsensor

 

Körperschall- und Temperatursensor

 

 

 

LevelMeter - Software zum SONAPHONE

LevelMeter - Software zum SONAPHONE

In Verbindung mit innovativer Sensorik und der LevelMeter-Software wird Ihr SONAPHONE zum multifunktionalen Ultraschallprüfgerät. Die intuitiv bedienbare Software für die vorbeugende Instandhaltung begleitet Sie während des gesamten Prüfvorgangs – von der Durchführung und Dokumentation bis zur Auswertung.

Mit der LevelMeter-Software steht Ihnen eine umfangreiche Mess- und Analysesoftware für die folgenden Anwendungen zur Verfügung:

  • Leckagesuche
  • Maschinen- und Lagerprüfung
  • Funktionskontrolle von Kondensatableitern und Ventilen
  • Dichtheitsprüfung
  • Detektion von Teilentladungen

Prüfen - Dokumentieren - Auswerten

1. Prüfung durchführen

Die empfangenen Ultraschallsignale werden durch innovative Luft- und Körperschallsensoren im Gerät verarbeitet. Die Messdaten werden Ihnen mithilfe der LevelMeter-Software in Form von Spektrogramm und Pegelverlauf im Display visualisiert.

  • Breitbandige Analyse des Ultraschallsignals in einem Frequenzbereich von 20 bis 100 kHz
  • Grafische Anzeige von Spektrogramm und Pegelverlauf im Display
  • Folgende Messpegel (in dB) können ausgewählt werden:
    L – Momentanpegel
    LF – zeitbewerteter Momentanpegel
    Lpk – Spitzenwertpegel
    Leq – energieäquivalenter Dauerschallpegel
    Lmin – Minimalwert des L
    Lmax – Maximalwert des L
  • Integrierte Temperaturmessung im Körperschallsensor
  • Individuell einstellbare Verfahren der Hörbarmachung (PhaseVocoder/Heterodyne)
  • Einsatz hochwertiger Schallschutz-Kopfhörer (Noise-Cancelling)

2. Zusatzinformationen ergänzen

Die LevelMeter-Software gewährleistet die einfache und strukturiere Dokumentation Ihrer Messdaten. Mit der Möglichkeit, Fotos, Textkommentare und Sprachmemos hinzuzufügen, können Sie Ihre Dokumentation optimieren.

  • Einfache Aufzeichnung und Speicherung der Messdaten
  • Schnelle Aufnahme von Fotos mit der integrierten Kamera und Kennzeichnung der potentiellen Schwachstelle mit Markern
  • Integration von Textkommentaren und Sprachnotizen zur Ergänzung Ihrer Prüfdaten

 3. Auswertung der Messdaten

Nach Ihrem Prüfvorgang erstellen Sie mit nur wenigen Klicks eine professionelle Auswertung für das Management oder Ihre Kunden.

  • Export der Daten als ZIP-Datei zur Weiterverarbeitung in Ihrer Instandhaltungssoftware
  • Übersichtliche Zusammenfassung des Prüfvorgangs in einem PDF-Report: Visualisierung der aufgezeichneten Spektrogramme und Pegelverläufe, inkl. Textkommentaren und aufgenommenen Fotos

Zur Analyse und Verwaltung der erfassten Messdaten bieten wir Ihnen den DataViewer als ergänzende Software für Ihren Computer an.

LeakExpert - Anwendungsspezifische Software zur Leckagesuche und -bewertung

LeakExpert – Anwendungsspezifische Software zur Leckagesuche und -bewertung

Mit dem Ultraschallprüfgerät SONAPHONE, dem innovativen Luftschallsensor und der LeakExpert-Software können Sie Leckagen an Druckluft, Gas- und Vakuumanlagen nicht nur finden, sondern gleichzeitig auch bewerten. Basierend auf Methoden der Strömungsakustik entwickelte SONOTEC ein weltweit neues Verfahren zur Klassifizierung und Bewertung von Leckagen. Mit nur einem Knopfdruck wird Ihnen der Verlust in Litern pro Minute angezeigt. Darauf aufbauend können Sie Prioritäten für die Reparatur setzen. Die speziell für die Leckagesuche entwickelte Software verfügt zudem über integrierte Prüfroutinen, mit denen Sie durch Ihre Messungen geleitet werden.

Mit den integrierten Dokumentationsfunktionen wird einem modernen Instandhaltungsmanagement Rechnung getragen. Alle wartungsrelevanten Informationen zu einer Leckage werden direkt in der Datenbank des SONAPHONE gespeichert. Fehleranfällige und vor allem zeitaufwendige Papieraufzeichnungen gehören somit der Vergangenheit an. In nur wenigen Schritten können Sie Ihre Messdaten exportieren, um sie in Ihr bestehendes System einzupflegen. Zudem erstellen Sie im Handumdrehen einen PDF-Report. Als Ergebnis tragen Sie durch Kosteneinsparungen und erhöhte Energieeffizienz zum Unternehmenserfolg bei.

Leckagesuche – Verlustbewertung – Dokumentation – Auswertung

1. Leckagesuche und Bewertung des Verlustes

Leckagen in Druckluft-, Gas- und Vakuumanlagen verursachen Luftströmungen, die mit Ultraschall geortet werden können. Mit Hilfe des Prüfgerätes sowie dem Luftschallsensor werden diese Signale verarbeitet und Leckagen für Sie hörbar gemacht. Mit unterschiedlichen Aufsätzen für große und kleine Entfernungen sowie der grafischen Anzeige von Spektrogramm und Pegelverlauf sind Sie für die Leckagesuche und -bewertung optimal ausgestattet.

  • Breitbandige Analyse des Ultraschallsignals in einem Frequenzbereich von 20 bis 100 kHz
  • Grafische Anzeige von Spektrogramm und Pegelverlauf im Display
  • Individuell einstellbare Verfahren der Hörbarmachung (PhaseVocoder/Heterodyne)
  • Einsatz hochwertiger Schallschutz-Kopfhörer (Noise-Cancelling)
  • Bewertung der Leckage mit nur einem Knopfdruck sowie sofortige Anzeige des Verlustes in Litern pro Minute
  • Automatische Klassifizierung der Leckagegröße zur Abschätzung des Einsparpotentials

2. Dokumentation der Leckagen

Die LeakExpert-Software gewährleistet eine strukturierte Prüfung und Dokumentation. Prüfwege können durch die Eingabe von Gebäude, Bereich, Anlage und Bauteil festgelegt werden und helfen, Leckagen bei der Reparatur schnell aufzufinden. Sie haben die Möglichkeit, zusätzliche Informationen in Textkommentaren und Sprachmemos zu hinterlegen und mit der integrierten Kamera Fotos aufzunehmen.

  • Einfache Organisation und Verwaltung der Leckagen durch eine übersichtliche Struktur im Gerät
  • Individuelle Priorisierung der einzelnen Leckagen
  • Hinterlegen von Detailinformationen zur Reparatur und Hinzufügen von Sprachnotizen
  • Schnelle Aufnahme von Fotos mit der integrierten Kamera und Kennzeichnung potentieller Schwachstellen mit Markern

3. Auswertung der Messdaten

Sie sparen nicht nur bei der Erfassung, sondern auch bei der Auswertung Ihrer Messdaten Zeit. Mit nur wenigen Klicks erstellen Sie am Ende des Prüfvorganges eine professionelle Auswertung für das Management oder Ihre Kunden. Die unterschiedlichen Exportfunktionen ermöglichen Ihnen die einfache Integrierung der Messdaten in eine vorhandene Instandhaltungssoftware. Darüber hinaus kann als Ergebnis Ihrer Arbeit ein PDF-Report erstellt werden, der alle Daten strukturiert zusammenfasst und zusätzlich in Diagrammen aufbereitet.

  • Einfache Übertragung der Prüfdaten in Ihre Instandhaltungssoftware mit dem Export einer CSV-Datei (Textdatei der Daten zur Weiterverarbeitung)
  • Übersichtliche Zusammenfassung des Prüfvorgangs in einem PDF-Report: Aufbereitung der Messdaten in Diagrammen mit Angabe des Gesamtverlustes Übersichtliche Auflistung aller gespeicherten Leckagen, inkl. Textkommentaren, Fotos und Reparaturhinweisen
  • Erstellen einer ZIP-Datei für die Sicherung aller Prüfdaten (inkl. Soundfiles und Fotos)

Zubehör

Luftschallsensor

für SONAPHONE
Anwendung: Lecksuche, Dichtheitsprüfung, Detektion von Teilentladungen

Körperschall- und Temperatursensor mit austauschbaren Waveguides
(Abb. mit kurzem Waveguide)

für SONAPHONE
Anwendung: Maschinendiagnose, Ventil- und Kondensatableiterprüfung

Feinsucher für den Nahbereich

Aufsatz für Luftschallsensor zum SONAPHONE
Anwendung: Lecksuche und Detektion von Teilentladungen im Nahbereich

Kleines akustisches Horn

Aufsatz für Luftschallsensor zum SONAPHONE
Anwendung: Lecksuche und Detektion von Teilentladungen über mittlere Entfernungen

Großes akustisches Horn für größere Entfernungen

Aufsatz für Luftschallsensor zum SONAPHONE
Anwendung: Lecksuche und Detektion von Teilentladungen über große Entfernungen

Kurzer Waveguide

für Körperschall- und Temperatursensor zum SONAPHONE
Anwendung: Maschinendiagnose

Langer Waveguide

für Körperschall- un Temperatursensor zum SONAPHONE
Anwendung: Maschinendiagnose, Funktionskontrolle von Ventilen und Kondensatableitern

Magnetischer Waveguide

für Körperschall- und Temperatursensor zum SONAPHONE
Anwendung: Maschinendiagnose

Schutzset

für SONAPHONE; bestehend aus Schutzhülle, Schutzfolie und Trageband

360° Produktansicht

Video

Technische Daten

Allgemeine Daten zum SONAPHONE

Ausführung

Ultraschallprüfgerät

Display

5" TFT-Display mit Multi-Touch-Controller

Akustische Ausgabe der Signale

Über Lautsprecher oder Kopfhörer

Maße (B x H x T)

90 x 174 x 25 mm

Gewicht

370 g

Temperaturbereiche

Lagertemperatur: -20 bis +60 °C
Betriebstemperatur: -10 bis +40 °C

Batteriebetrieb

Akku-Ladezeit typisch 4 h
Im praktischen Einsatz 8 - 12 h
Dauerbetrieb 4 h

Anschlüsse und Schnittstellen

1 x schneller Ultraschallkanal (Lemo)
USB 2.0 (Micro-B), Anschluss für Stereo
Kopfhörer, Einschub für microSD-Karte

Schutzart

IP40

Speicherkapazität

8 GB Flash Systemspeicher
16 GB Flash interner Messdatenspeicher

Normen & Richtlinien

EMV RL 2014/30/EU
WEEE RL 2012/19/EU
RoHS RL 2011/65/EU
ASTM E1002-2005

Allgemeine Daten zu den Sensoren

Luftschallsensor

Körperschall- & Temperatursensor

Ausführung

Sensor zur Messung von Luftultraschallsignalen, inkl. Ziellaser und LED-Leuchte

Kontaktsensor zur Schwingungsaufnahme aus Festkörpern, austauschbare Waveguides, berührungsloser Infrarot-Temperatursensor, LED-Leuchten

Bedienung

Über Tasten am Sensor oder am Gerät
Tasten:
Messung starten/stoppen
Laser
LED-Leuchte
Lautstärke

Über Tasten am Sensor oder am Gerät
Tasten:
Messung starten/stoppen
LED-Leuchten
Lautstärke

Maße (B x H x T)

30 x 155 x 30 mm

30 x 155 x 30 mm

Gewicht

80 g

140 g­­­

Temperaturbereiche

Lagertemperatur: -20 bis +60 °C
Betriebstemperatur: -10 bis +40 °C

Lagertemperatur: -20 bis +60 °C
Betriebstemperatur: -10 bis +40 °C

Schutzart

IP40

 IP40

Frequenzbereich

20 bis 100 kHz

 20 bis 100 kHz

Temperaturmessbereich

-

-70 bis +380 °C Objekttemperatur

Messauflösung

1 dB

Ultraschall: 1 dB
Temperatur: 1 K

Stromanschluss

Kabelverbindung mit dem SONAPHONE
Länge Spiralkabel: 160 cm

Kabelverbindung mit dem SONAPHONE
Länge Spiralkabel: 160 cm

Zubehör

Zur Erhöhung der akustischen Signalstärke:
Kleines akustisches Horn für den Nahbereich,
großes akustisches Horn für größere Entfernungen, Feinsucher

Kurzer Waveguide:
Länge: 22 mm
Durchmesser: 18 mm
Gewicht: 33 g
Langer Waveguide:
Länge: 150 mm
Durchmesser: 18 mm
Gewicht: 15 g

 

 

Haben Sie noch Fragen?

Corinna Kowalski

Dann kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Corinna Kowalski

+49 (0)345 / 133 17-841
c.kowalski@sonotec.de
Seite drucken PDF-Version
×