SONOSPOT

SONAPHONE-Sonde zur Lecksuche und Detektion von elektrischen Teilentladungen über weite Entfernungen

Vorteile:

  • Große Reichweite bis 20 Meter
  • Hohe Sensorempfindlichkeit
  • Sehr gute Richtwirkung
  • Kalibriertes Leuchtpunktvisier
  • Robuster Spiegel

Wichtige Anwendungsfelder:

  • Leckageortung an Druckluft- und Gasanlagen über große Entfernungen
  • Detektion von Teilentladungen über große Entfernungen

Jetzt anfragen

Die Parabolsonde SONOSPOT für die SONAPHONE-Geräte erkennt schnell, zuverlässig und kostengünstig Leckagen und kleinste Undichtheiten in Druckluftnetzen, Industrieanlagen und Maschinen sowie an verdeckt liegenden Rohrleitungen. Der Einsatz der Parabolsonde führt sowohl zu einer deutlichen Energiekostensenkung als auch zu einer Erhöhung der Betriebssicherheit. Durch die hohe Reichweite der Sonde und das integrierte Leuchtpunktvisier, welches optional durch ein Laserpeil-Set ersetzt werden kann, erfolgt die Detektion sogar über größere Entfernungen sicher und punktgenau.

Durch die hohe Sensorempfindlichkeit und die sehr gute Richtwirkung der Sonde können auch elektrische Teilentladungen und Isolationsschäden z. B. an Mittelspannungsanlagen aufgespürt werden. Die Unempfindlichkeit gegenüber Störgeräuschen im Hörschallbereich bietet optimale Voraussetzungen für die Anwendung in geräuschintensiven Bereichen. Die optimale Ergonomie und das geringe Gewicht bieten einfache Handhabung und leichten Transport.

Technische Daten

Spiegeldurchmesser

270 mm

Frequenzbereich

40 kHz

Größe im montierten Zustand
390 x 270 x 440 mm

Gewicht

700 g

Video

SONAPHONE Video

Downloads

TypTitelDateigröße
Flyer SONOSPOT264 KB

Kundenmeinungen

Haben Sie noch Fragen?

Corinna Kowalski

Dann kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Corinna Kowalski

+49 (0)345 / 133 17-41
c.kowalski@sonotec.de
Seite drucken PDF-Version