Luftultraschallprüfung

Luftultraschallprüfung

Im Vergleich zu herkömmlichen zerstörungsfreien Prüfmethoden mittels Kontakttechnik liegt der entscheidende Vorteil der Luftkopplung darin, dass die Prüfung berührungslos durchgeführt wird. Aufwändige Reinigungsschritte im Anschluss entfallen.

Besonders geeignet ist die Methode deshalb unter Anderem für die Prüfung moderner Verbundmaterialien, die in vielen Industriebereichen Verwendung finden: Automotive, Schiffs- und Flugzeugbau, Maschinenbau sowie die Sport- und Freizeitindustrie. Die Anwendungen und Strukturen sind mannigfaltig und werden kontinuierlich weiterentwickelt.

Moderne Prüflösungen müssen entsprechend flexibel und adaptierbar sein, um mit der rasanten Entwicklung Schritt halten zu können. Mit über 20 Jahren Erfahrung, engem Kontakt zu einer Vielzahl an Netzwerkpartnern in Forschung und Wissenschaft, einer starken Entwicklungsabteilung und einer flexiblen Inhaus-Fertigung sind wir als Ultraschallspezialist für die Umsetzung Ihrer Prüfaufgabe kompetenter Partner.

Anwendungen

  • Grenzflächendetektion
  • Nachweis von Inhomogenitäten
  • Scan von großflächigen Fehlstellen wie Delaminationen
  • Qualitätssicherung von Klebeverbindungen

Ausführliche Produktinformationen

Prüfanlage SONOAIR
Berührungslose Materialprüfung mit luftgekoppeltem Ultraschall

Haben Sie noch Fragen?

Simone Kraus

Dann kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Simone Kraus

+49 (0)345 / 133 17-36
s.kraus@sonotec.de
Seite drucken PDF-Version