24.06.2016

Innovative Ultraschallsensoren überzeugen Jury: SONOTEC erhält IQ Innovationspreis Halle

Die präzisen, berührungslos arbeitenden Durchflusssensoren von SONOTEC haben die Jury des IQ Innovationspreis Halle überzeugt. Das Unternehmen erhielt am Donnerstag, den 23. Juni 2016, den mit 5.000 Euro dotierten Preis in Halle (Saale). Geschäftsführer Hans-Joachim Münch, Innovationsinhaber Dr. Jan Zippel und Marketingmitarbeiterin Frauke Beelmann nahmen die Trophäe bei der Preisverleihung in den Franckeschen Stiftungen zu Halle entgegen.

„Innovative Produkte legen den Grundstein für unseren unternehmerischen Erfolg. Mit unserer SONOFLOW-Baureihehaben wir ein weiteres Mal unsere hohe Innovationsbereitschaft und große Innovationskraft bewiesen“, so Hans-Joachim Münch am Abend der Preisverleihung. Bereits 2010 wurde das Technologieunternehmen aus Halle (Saale) mit dem IQ Innovationspreis Mitteldeutschland im Cluster Energie/Umwelt ausgezeichnet.

Die Durchflusssensorender SONOFLOW-Baureihe vereinen erstmals hochpräzise Ultraschallsensoren und eine leistungsstarke Elektronik in einem kompakten Produkt. Darüber hinaus werden die zwei Messprinzipien der Durchflussmessung und Luftblasendetektion mittels eines Kombi-Sensors realisiert. Durch die integrierte Elektronik und das Clamp-On-Prinzip, bei dem die Sensoren dank des fixierbaren Klappdeckels einfach von außen am Schlauch angebracht werden, lassen sie sich flexibel in medizintechnische, biotechnologische sowie industrielle Geräte und Anlagen integrieren. Die Innovation ist heute bereits weltweit im Einsatz.

Neben SONOTEC wurde auch das Start-Up Weinberg Laboratories aus Halle (Saale) mit dem Lokalpreis der Stadt Halle (Saale) ausgezeichnet. Der von der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland und ihren Partnern in Leipzig, Halle (Saale) und Magdeburg ausgelobte Wettbewerb vergibt Preise im Gesamtwert von rund 70.000 Euro mit dem Ziel, neuartige, marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zur Steigerung der Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit in der Region zu fördern.

SONOTEC erhält IQ Innovationspreis Halle Dr. Bernd Wiegand, Dr. Jan Zippel, Hans-Joachim Münch, Frauke Beelmann, Dr. Jana Heise, Prof. Dr. Udo Sträter, Dr. Ulf-Marten Schmieder, Jörn-Heinrich Tobaben (v.l.n.r.)


Seite drucken PDF-Version
×