18.06.2018

MINT-Messe mit Besucherrekord

Mehr als 900 interessierte Besucher sind am Samstag, dem 16. Juni 2018, zur MINT-Messe in das Technische Halloren- und Salinemuseum der Stadt Halle (Saale) gekommen, um an ca. 40 Ständen spannende Einblicke in den Berufsalltag zu erhalten. Die inzwischen achte Auflage der Studien- und Berufsorientierungsmesse wurde erneut von der halleschen Agentur für Arbeit getragen und organisiert.

Für SONOTEC war es die achte Teilnahme als Austeller. Der regionale Mittelständler unterstützt die Veranstaltung von Anfang an und sieht die Messe als ideale Möglichkeit, frühzeitig junge Leute an technische Ausbildungsberufe heranzuführen. Denn ist bei den Schülerinnen und Schülern das Technikinteresse erst einmal geweckt und die Vielfalt an späteren Aufgabengebieten bewusst, steigt die Wahrscheinlichkeit, Nachwuchskräfte für eine duale Ausbildung im technischen Bereich zu gewinnen. Gerade gut ausgebildete Facharbeiter sind das Fundament des Ultraschallspezialisten.

Neben theoretischen Informationen zu den angebotenen Ausbildungsberufen, konnten sich die jungen Besucher am Stand ganz praktisch ausprobieren und ihr technisches Geschick unter Beweis stellen.

So wurden aus runden Kunststoffrohlingen individuelle Einkaufswagenchips hergestellt. Dazu haben die Besucher unter Anleitung eine Graviermaschine programmiert, indem sie ihren Vornamen in der Software hinterlegt haben, welcher anschließend in den Rohling graviert wurde. Die Maschine wurde für jeden Namen aufs Neue auf ihren Einsatz vorbereitet und hinterließ viele erstaunte Gesichter bei den Besucher der MINT-Messe.

Weitere Einblicke in die Arbeit eines Industriemechanikers mit der Spezialisierung Feingerätebau lieferten verschiedene Bilder und Videos. Diese zeigten in beindruckender Art und Weise die bei SONOTEC in der mechanischen Fertigung eingesetzten CNC-Werkzeugmaschinen in Aktion.

Zusätzlich konnte das SONAPHONE, das digitale Ultraschallprüfgerät für die vorbeugende Instandhaltung, kennengelernt und ausprobiert werden. Die Überprüfung der eigenen Körpergröße war ebenfalls mittels Ultraschall-Größenmessung möglich.

Folgende Ausbildungsberufe werden bei SONOTEC angeboten:

  • Kauffrau/-mann für Büromanagement
  • Elektroniker/in für Geräte und Systeme
  • Industriemechaniker/in Feingerätebau


Seite drucken PDF-Version
×