23.10.2018

DGZfP Unterausschuss Phased Array gastiert bei SONOTEC

Langjährige Expertise auf dem Gebiet der Ultraschallprüfung traf am Montag, den 22. Oktober 2018 zur 16. Sitzung des Unterausschusses Phased Array der Deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V.  bei SONOTEC zusammen.

SONOTEC begrüßte 12 Experten der DGZfP zum Erfahrungsaustausch über aktuelle Trends, Entwicklungen und anstehende Projekte. Im Mittelpunkt stand die Arbeit am "Handbuch für die Materialprüfung mit Ultraschall Phased Arrays", welches im kommenden Jahr erscheinen wird.

Das Buch soll Anwendern, speziell Prüfingenieuren für die zerstörungsfreie Ultraschallprüfung, einen Überblick über die Möglichkeiten der Phased-Array-Technik vermitteln. Dazu werden die physikalischen Grundlagen dargestellt, Messverfahren und -technologien erläutert und Anwendungsbeispiele aufgezeigt.

Leiter der Sensorentwicklung bei SONOTEC, Andreas Mück, der bereits seit vielen Jahren im Ausschuss mitwirkt, wurde bei diesem Treffen erneut als stellvertretender Vorsitzender bestätigt.

SONOTEC bietet modernste Phased-Array-Technologien an, die sich zu grundlegenden Werkzeugen in der zerstörungsfreien Prüfung entwickelt haben. Mit der Phased-Array-Luftultraschall-Prüfanlage SONOAIR lassen sich Verbundwerkstoffe aus CFK, GFK, Wabenstrukturen, Keramiken, Naturfasern und Blechen automatisiert, koppelmittelfrei und phasengesteuert prüfen. Als exklusiver Handelspartner in Deutschland vermarktet SONOTEC zudem Hochleistungs-Phased-Array-Ultraschallprüfgeräte der TOPAZ-Reihe von ZETEC.

Die Vorteile von Phased Arrays zeigen sich in der hohen Prüfgeschwindigkeit und einer flexiblen elektronisch gesteuerten Anpassung der Prüfanlage an unterschiedliche Prüfobjektdimensionen. Insgesamt ergibt sich ein erhöhter Automatisierungsgrad und mehr Prüfsicherheit bei gleichzeitig minimiertem mechanischen Einstellaufwand. Durch flexibles Schwenken und Fokussieren des Schallbündels lassen sich nun auch Bereiche untersuchen, die mit konventioneller Prüftechnik nur schwer oder gar nicht zugänglich sind.

Die Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e. V. (DGZfP)  ist die älteste ZfP-Gesellschaft der Welt. Sie arbeitet als technisch-wissenschaftlicher Verein auf gemeinnütziger Basis mit dem Ziel, die Aus- und Weiterbildung, Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Zerstörungsfreien Prüfung (ZfP) zu fördern. SONOTEC ist seit 2008 Mitglied der DGZfP.


Seite drucken PDF-Version
×