20.09.2018

Händler aus aller Welt zu Gast in Halle: 1st SONOTEC UT Summit

Gelungener Auftakt für die erste NDT-Händlertagung der SONOTEC Business Unit Zerstörungsfreie Prüfung (ZfP). Rund 40 teilnehmende Vertriebspartner aus 20 Ländern sorgten vom 13. bis 14. September für einen regen internationalen Erfahrungs- und Informationsaustausch im Themenfeld der Zerstörungsfreien Werkstoffprüfung.

Der erste Veranstaltungstag war ganz dem Wissens- und Technologietransfer gewidmet. Ein umfangreiches Programm aus Fachvorträgen, Trainings und Live-Demonstrationen an den SONOTEC Ultraschallmessgeräten für Materialprüfung (SONOSCREEN ST10), Wanddickenmessung (SONOWALL 70) und Luftultraschallprüfung (SONOAIR) vertiefte effektiv und anwendungsnah die Produktexpertise der Händler. An mehreren Trainingsstationen konnten die Prüfgeräte ausprobiert, Wissenslücken geschlossen und viele neue Impulse und Anregungen für Beratung und Verkauf gewonnen werden. Das Team der Zerstörungsfreien Prüfung (ZfP) rund um Business Unit Leiter Manuel Lucas wiederum gewann wertvolle Erkenntnisse um die besonderen Anforderungen wichtiger Zielmärkte und Bedarfe der Händler.


Firmenrundgänge gewährten den Teilnehmern Einblicke in die wichtigsten Entwicklungs-, Fertigungs- und Logistikprozesse der SONOTEC. Neben praxisnahem Wissen über die konventionellen Ultraschallprüfmethoden vermittelte Mario Kiel vom Forschungszentrum Ultraschall gGmbH theoretische Grundlagen im Bereich der luftgekoppelten Ultraschallprüfung. Ein Tag voller Informationen also, den man im Technischen Halloren- und Salinemuseum bei einem traditionellen Schausieden gemeinsam ausklingen ließ.


Am zweiten Veranstaltungstag lernten die internationalen Gäste des SONOTEC UT Summits das geschichtsträchtige Leipzig kennen, erhielten in der Sternburg Brauerei eine Einführung in die deutsche Brau (’Sub‘) Kultur und tauchten bei einer geführten Straßenbahnfahrt in die verschiedenen Facetten der ehemaligen Messe-Metropole ein.


Krystian Rostkowski, Internationaler Sales Manager der Business Unit Zerstörungsfreie Prüfung (ZfP) zeigte sich mit der Resonanz sehr zufrieden: „Dass so viele Händler von weit her unserer Einladung gefolgt sind, freut uns sehr und zeigt die enorme Bedeutung von Face-to-Face-Meetings in der Geschäftsbeziehung auf. Unsere Händler tragen als Botschafter der Marke SONOTEC die Vorteile unserer Ultraschallmesstechnik in die Welt hinaus. Veranstaltungen wie der UT Summit ermöglichen es uns, die Händler-Hersteller-Beziehung sowie die Beratungsqualität und Verkaufsargumentation unserer Händler nachhaltig zu stärken."


Seite drucken PDF-Version
×