16.12.2019

SONAPHONE DataSuite & AssetExpert: Die zentrale Datenplattform für SONAPHONE Ultraschallprüfgeräte

Das Thema Anlagenverfügbarkeit gewinnt kontinuierlich an Relevanz und wird zunehmend als strategisches Unternehmensziel definiert. Die Prinzipien von Industrie 4.0 zur Prozessoptimierung, zur Erhöhung der Betriebssicherheit und -verfügbarkeit sowie zur Verbesserung der Energieeffizienz gelten als wichtige Treiber zur Erreichung nachhaltigen industriellen Wachstums. Auf Grundlage dieser Anforderungsprofile ist eine datengesteuerte Plattform zur Steuerung und Priorisierung von Instandhaltungmaßnahmen von großer Bedeutung. Die Vernetzung von mobiler bzw. stationärer Hardware mit durchdachten Softwarelösungen und App-Anwendungen wird folglich immer wichtiger.

Im Zeitalter von Industrie 4.0 verändern sich die Anforderungen an technische Lösungen zur Prozessoptimierung sowie zur Verbesserung der Betriebssicherheit und Anlagenverfügbarkeit rapide. Dem entsprechend entwickelt SONOTEC die SONAPHONE-Produktwelt kontinuierlich weiter und bietet Instandhaltern ein hochmodernes Produktportfolio an.

Das innovative digitale Ultraschallprüfgerät SONAPHONE unterstützt Kunden bei der Erfüllung von Instandhaltungsaufgaben in verschiedenen Bereichen. Als Erweiterung zur Hardware offeriert SONOTEC mit der neuen modularen Softwareplattform SONAPHONE DataSuite ein zentrales Daten-Hub für Ultraschallprüfungen. Dieses dient der Organisation von Wartungsprozessen und dem umfassenden Datenaustausch mit mehreren SONAPHONE-Geräten.

Die SONAPHONE DataSuite ist als moderne Webanwendung konzipiert und somit als Desktop-, Server- oder Cloud-Lösung nutzbar. Die Software zeichnet sich durch eine detaillierte Anlagenbaumstruktur sowie ein modernes Routenplanungstool aus, das alle relevanten Anlagen und deren Messpunkte darstellt und eine optimale Planung von Instandhaltungsaktivitäten unterstützt.

Messpunktinformationen und Kennzahlen werden in benutzerfreundlichen Fenstern dargestellt. Darüber hinaus ermöglicht die Software die Anzeige und Analyse von Ultraschallsignalen zur Anlagenverfügbarkeit anhand von Schwellenwerten, Spektrogrammen und Trendparametern. Das Instandhaltungsteam ist durch die fortlaufende Dokumentation des Anlagenzustands jederzeit auf dem neuesten Stand. Aufgaben können priorisiert und die Nachverfolgung von Instandhaltungsmaßnahmen sichergestellt werden.

SONAPHONE AssetExpert ist die mobile Spezial-App zur Erweiterung von SONAPHONE-Geräten für die routenbasierte Datenerfassung und die Inspektion und Bewertung des Anlagenzustands vor Ort. Die App ermöglicht eine einfache Synchronisation mit dem zentralen SONAPHONE DataSuite Software-Hub und unterstützt eine Vielzahl von Anwendungen und Messgrößen.

Zur maintenance 2020 in Dortmund feiert SONOTEC die Markeinführung der Produktneuheiten rund um das SONAPHONE. Am Stand des deutschen Ultraschallspezialisten werden ausführliche Produktdemos der SONAPHONE DataSuite und des SONAPHONE AssetExpert durchgeführt.

Besuchen Sie SONOTEC am Stand E25-4.


×