17.02.2020

Das SONOFLOW Prinzip – 3D-Animationsfilm präsentiert modulares und smartes Sensoring mit Durchflusssensoren

In weniger als 100 Sekunden wird das SONOFLOW PRINZIP im Video dynamisch in Szene gesetzt. Schnelle Schnitte betonen das modulare Sensorkonzept, schaffen ein modernes Look & Feel und unterstreichen die Mischung aus Image- und Produktvideo.

Das SONOFLOW PRINZIP zielt auf ein modulares und smartes Messen mit den Durchflusssensoren – so wie es vom Anwender für die jeweilige Applikation gewünscht ist. Direkt zu Beginn werden die „Pains“ der angesprochenen Zielgruppe aufgegriffen: Herausforderungen beim Messen genauer Durchflüsse in biotechnologischen Anwendungen. Anschließend wird auf die „Gains“ der Zielgruppe fokussiert und der Betrachter durch die selbstbewusste audiovisuelle Produktion in seinen Bann gezogen.

Neben der Präsentation der herausragenden Merkmale der SONOFLOW CO.55 Sensoren wie dem flexiblen modularen Design und dem im Gehäuse integrierten Elektronikboard, ist das variable Setup der Durchflussmesser zentrales Element. Die unterstützten Prozessbedingungen runden den 3D-Animationsfilm ab, ebenso das Hervorheben praxiserprobter Expertise bei relevanten Biotech-Applikationen.

Mit dem 3D-Video festigt SONOTEC seine Position als Lösungsanbieter für hochgenaue nicht-invasive Durchflussmessung mit Ultraschall. Vor allem in der Biotechnologie ist die äußert präzise und berührungslose Messung an flexiblen Schläuchen mit dem Durchflusssensor SONOFLOW CO.55 besonders gefragt. Der modulare Aufbau und die vielfältigen Schnittstellen zur Integration in die Prozessleitung machen den Sensor zu einem smarten Messgerät.

Das SONOFLOW Prinzip – Modulares und smartes Sensoring – So, wie Sie es brauchen!

Screenshot SONOFLOW CO.55 Video


Seite drucken
×