09.12.2019

NetUs Workshop 2020

NetUs Workshop am 14. Januar 2020

Seit nun mehr als 10 Jahren besteht das Netzwerk Ultraschall (NetUS), aus welchem sich bis heute viele Kooperationen sowie gemeinsame Projekte entwickelt haben.
In den vergangenen Jahren entstanden zahlreiche Arbeitsplätze, die bis heute direkt an neue technologische Entwicklungen gekoppelt sind.

Die digitale Vernetzung im Rahmen der Industrie 4.0 hat auch im Bereich der Ultraschalltechnologie längst Einzug gehalten und nimmt maßgeblich Einfluss auf Produktentwicklungen und Geschäftsmodelle.
Durch die damit einhergehenden Veränderungen technologischer Rahmenbedingungen ergeben sich stetig neue Konstellationen und Synergien für Kooperationsmöglichkeiten zwischen den Netzwerkpartnern.

Hiermit möchten wir Sie gern zum NetUs Workshop 2020 einladen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Fachbeiträge sowie der Gedankenaustausch der im Netzwerk agierenden Unternehmen und Forschungseinrichtungen zu den veränderten Rahmenbedingungen und neuen technologischen Möglichkeiten der Industrie 4.0.

Der VIU Akademie Workshop, welcher von den Netzwerkakteuren GMBU e.V., FZ-U gGmbH, NetUs und SONOTEC GmbH organisiert wird, findet am 14. Januar 2020, 10 16 Uhr bei SONOTEC in Halle (Saale), Naundorfer Str. 2, statt.

 

 

Programm

10.00 Uhr - Eröffnung

Ab 10.20 Uhr - Session 1: Medizin- und Biotechnologie

11.40 Uhr - Session 2: Vorbeugende Instandhaltung mit Ultraschall-Prüftechnologie

Im Anschluss - MIttagspause und Diskussion

Ab 13:30 Uhr - Session 3: Zerstörungsfreie Materialprüfung mit Ultraschall

14:30 Uhr - Session 4: Neue Materialien und Methoden

Ca. 15:30 Uhr - Ausblick und Ende des Workshops

 

Das Programm im PDF Format (hier)
Der Flyer im PDF Format (hier)

 

Netzwerk Ultraschall


Seite drucken PDF-Version
×