22.10.2019

DGZfP Fachausschuss Ultraschall tagt in Berlin

Der Fachausschuss Ultraschallprüfung (FA UT) traf sich am 6. November 2019 zur 47. Sitzung bei der BAM in Berlin-Adlershof. Erfreulich war die hohe Beteiligung an der Sitzung mit 25 FA-Mitgliedern und Gästen. Im Mittelpunkt stand die Auswertung des zuvor stattgefundenen Fachausschuss-Seminars (4./5.11.2019) zum Thema Ultraschall-Array-Technologien und ihre Anwendungen. Es wurde viel diskutiert, inwieweit das bisherige Format beibehalten oder aber auch Neuerungen vorgenommen werden sollten. 
Die FA UT-Unterausschüsse berichteten über den aktuellen Stand der Arbeiten.
Der Unterausschuss Ausbildung UT wird nach längerer Pause im kommenden Frühjahr die Arbeit wieder aufnehmen. Es werden noch neue Mitarbeiter gesucht. 
Nach einstimmiger Beschlussfassung der FA-Mitglieder wurde der seit einigen Jahren ruhende Unterausschuss Akustische Resonanzverfahren geschlossen. 
Außerdem wurde beschlossen, einen neuen Unterausschuss zum Thema Luftgekoppelte UT-Prüfung einzurichten. Tobias Gautzsch, SONOTEC GmbH, wurde beauftragt, die notwendigen Vorbereitungen zur Gründungssitzung zu treffen. 

Die nächste Sitzung des FA UT wird am 03.11.2020 bei der BAM in Berlin, Zweiggelände Fabeckstraße, stattfinden.

 

 


Seite drucken PDF-Version
×