18.12.2018

SONOTEC Jahresrückblick 2018: Internationale Netzwerke stärken – Innovationen fördern – in die Zukunft investieren

Die SONOTEC Ultraschallsensorik Halle GmbH blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2018 zurück und ist weiter stark gewachsen. Umsatz und Ertrag erreichten Rekord-Niveau. Viele neue Mitarbeiter engagieren sich für diese gute Unternehmensentwicklung.

Neben weltweiten Messeteilnahmen lud der Ultraschallspezialist erstmals die internationalen Handelspartner der drei Geschäftsbereiche Vorbeugende Instandhaltung, Zerstörungsfreie Prüfung und Nicht-invasive Flüssigkeitsüberwachung zu Händlertreffen nach Halle (Saale) ein. Die Resonanz war ebenso beeindruckend wie die Reisedistanzen, welche die Teilnehmer aus Europa, Russland, dem mittleren Osten, Japan, Singapur, Kanada oder aus Nord-, Mittel- und Südamerika sowie Australien auf sich genommen hatten. SONOTEC freut sich schon heute auf ein Wiedersehen, das Format soll zukünftig als Veranstaltungsreihe fest im Eventkalender platziert werden.

Somit steht 2018 nicht nur für eine rasante Internationalisierung der Geschäftsbeziehungen, sondern auch für einen signifikanten Anstieg der Exportanteile. Die internationale Geschäftstätigkeit mit nachhaltigen Strategien in die richtigen Bahnen zu lenken, bleibt weiterhin eine maßgebliche Managementaufgabe für SONOTEC. "Wir bedanken uns bei unseren Kunden, Geschäftspartnern, Lieferanten und Mitarbeitern für die vertrauensvolle und engagierte Zusammenarbeit. Sie alle haben maßgeblich zu der positiven Geschäftsentwicklung und dem Wachstum unseres Unternehmens beigetragen", betont Geschäftsführer Hans-Joachim Münch.

Weichen für morgen stellen

Getreu dem Motto ‚Heute die Weichen für morgen stellen‘ investierte SONOTEC 2018 erneut sowohl technisch als auch personell in die Zukunft des Unternehmens. Mit der Produktivsetzung eines neuen Customer Relationship Management-Systems in den Bereichen Vertrieb und Service investierte der Hallenser Ultraschallspezialist in moderne und zukunftsfähige IT-Infrastrukturen.

Als Wachstumsunternehmen einer hochspezialisierten Technologiebranche setzt SONOTEC seit jeher auf die Ausbildung eigener qualifizierter Mitarbeiter. Mit der Einstellung von sechs Auszubildenden in 2018 setzt SONOTEC dieses Engagement in eigener Sache konsequent fort. Ebenso mit dem personellen Ausbau in Fertigung und Vertrieb.

Nachhaltigkeit ist Trumpf. Die Verleihung  des Preises der Umweltallianz des Landes Sachsen-Anhalt an SONOTEC bringt ein erfolgreiches Jahr 2018 gebührend zum Abschluss. Das digitale Ultraschallprüfgerät SONAPHONE gewann in der Kategorie ‚Energieeffizienz“ den 1. Preis.

Ein Jahr voller Premieren und Höhepunkte neigt sich dem Ende.

Wir danken all unseren weltweiten Geschäftspartnern für die gute Zusammenarbeit in 2018 und wünschen viel Erfolg im neuen Jahr.


Seite drucken PDF-Version
×