17.04.2019

SONOTEC Fluidik-Messemarathon erfolgreich gemeistert – sechs Messen, auf drei Kontinenten in einem Monat

Traditionell steht das Frühjahr im Zeichen internationaler Leitmessen in den Segmenten der Biotechnologie und Life Science Prozesstechnologie. Mit insgesamt sechs Messen in nur einem Monat geht der weltweite Messemarathon mit der Teilnahme an der BIO Korea für SONOTEC zu Ende. Mit der herausragenden Performance der Sensoren zur nicht-invasiven Flüssigkeitsüberwachung – den Produkten der SONOFLOW & SONOCHECK Familie – konnte der Ultraschallspezialist einmal mehr nicht nur Kunden, sondern auch Nachwuchsforscher aus universitären Projektteams und die internationale Fachpresse von sich überzeugen.

Mit dem prognostizierten globalen Wachstum der Biotechnologie von jährlich durchschnittlich zehn Prozent* auf ein Marktvolumen von 773,38 Mrd. USD* ist das Segment auch für den Sensorspezialisten SONOTEC einer der Wachstumsmotoren. Schon frühzeitig waren die Branchentrends Single-Use, Continuous Processing und Production Scale-Up für SONOTEC Anlass, auf diesen Anforderungsprofilen basierend ausgefeilte Sensorik zur nicht-invasiven Flüssigkeitsüberwachung zu entwickeln und zu vermarkten.  

Mit der Teilnahme an gleich sechs Branchenmessen in gut einem Monat unterstreicht das Management des deutschen Ultraschallspezialisten seine Ambitionen in den Bereichen Biotechnologie & Life Sciences. Durch die gezielte Auswahl der Veranstaltungen auf drei Kontinenten wird zudem der regionale Fokus der ehrgeizigen Expansionspläne deutlich:

  • AMPER: 19. bis 22. März – Brünn, Tschechien
  • farmaforum: 28. bis 29. März 2019 - Madrid, Spanien (über den Partner Neumo)
  • BioProcess International Europe: 2. bis 4. April 2019 - Wien, Österreich
  • INTERPHEX: 2. bis 4. April 2019 - New York, USA
  • Pharmintech: 10. bis 12. April 2019 - Bologna, Italien (über den Partner Repcom)
  • BIO KOREA International Convention: 17. bis 19. April 2019 - Seoul, Südkorea (über den Partner Kosflow)

Anschaulich, plakativ und reaktiv – SONOFLOW Sensoren im Messedauereinsatz

Manchmal kann es so einfach sein, den Besuchern von Fachkonferenzen und Messen die Funktionsweise der eigenen Produkte näher zu bringen. Bei Sensoren zum Monitoring von Flüssigkeiten reichen dafür schon eine peristaltische Pumpe, ein Schlauchsetting aus Kunststoff, ein Laptop mit SONOFLOW Monitor Software und SONOFLOW Durchflusssensoren. Mit dieser Ausrüstung war es dem SONOTEC-Team möglich, reaktiv und anschaulich auf die vielfältigen Fragen der Interessenten einzugehen. Auf diese Weise konnten die Vorzüge der Sensoren auf einfache und plakative Weise dargestellt und vorgeführt werden:

  • Nicht-Invasivität – SONOTEC Sensoren haben keinen Kontakt mit der zu messenden Flüssigkeit.
  • Einfaches und praktisches Camp-On-System – SONOTEC Sensoren sind schnell und überall einsatzfähig.
  • SONOFLOW Monitor Software – einfaches Parametrieren der Sensoren sowie Echtzeitanzeige der gemessenen Durchflüsse.
  • Vielfältige Ausgänge zur Sensorkonfiguration und Systemimplementierung – MODbus-Schnittstelle zur gleichzeitigen Steuerung von bis zu 12 Sensoren | Schaltausgang zur aktiven Pumpensteuerung zur Simulation applikativer Dosierfunktionen.

*Quelle: Global Market Insights

 

 

Sonotec Trade Show Spring Season


Seite drucken PDF-Version
×