Software Release für die Instandhaltung mit Ultraschall: SONAPHONE® DataSuite S (Server) für Firmennetzwerke

Die Installation der SONAPHONE DataSuite S erfolgt über einen zentralen Server im jeweiligen Firmennetzwerk. Damit können alle Nutzer unabhängig von Standort, Prüfaufgabe und verwendetem SONAPHONE auf das zentrale Daten-Hub zugreifen. Mit der neuen Version können nun folgende Nutzerrollen mit unterschiedlichen Rechten vergeben werden:

Instandhaltungsleiter: Vorbereitung und Monitoring von Instandhaltungsaufgaben

  • Erstellung und Bearbeitung von Anlagenbäumen
  • Definition von Routen und Zuordnung von Messpunkten
  • Definition von Inspektionszyklen und zuweisen von Aufgaben
  • Bearbeitung von Messpunkten und den zugehörigen Zusatzdaten (Bilder, Texte, Sprachnotizen)
  • Analyse und Bearbeitung von synchronisierten Daten aus dem SONAPHONE

Prüfer: Monitoring und Bearbeitung von Arbeitsaufträgen

  • Daten sammeln und Routen mit dem SONAPHONE synchronisieren
  • Anzeige und Navigation im Anlagenbaum
  • Betrachten von Routen und zugeordneten Messstellen
  • Berichte anzeigen und herunterladen

Admin: Bearbeitungsrechte in allen Projekten

  • Anlage und Bearbeitung aller Projekte
  • Zuweisung von Benutzerrollen in Projekten (gemäß Prüfplan)
  • Updates durchführen

Dem Nutzer stehen neben der neuen DataSuite S drei Software-Versionen zur Verfügung:

  • Die Einstiegsversion SONAPHONE DataSuite V (Viewer)
  • Die Vollversion SONAPHONE DataSuite D (Desktop) sowie
  • Die SONAPHONE DataSuite S (Server Version) für Firmennetzwerke

Überblick aller verfügbaren Versionen der SONAPHONE DataSuite

SONAPHONE Produktfamilie – Digitale Ultraschallprüfung für die Instandhaltung

Das digitale Ultraschallprüfgerät SONAPHONE vereint innovative Sensorik, intuitiv bedienbare Apps und browserbasierte Software. Somit können klassische Instandhaltungsaufgaben wie Wälzlagerprüfung, Lecksuche, Kondensatableiterprüfung oder die Inspektion von elektrischen Anlagen effizient durchgeführt werden.

SONOTEC bietet seinen Kunden mit der SONAPHONE Produktfamilie Lösungen an, die passgenau auf die jeweiligen Ultraschall-Applikationen in der Instandhaltung zugeschnitten sind. So kann der Nutzer am Prüfgerät zwischen der anwendungsübergreifenden LevelMeter App sowie den Spezial-Apps LeakExpert für die Leckageortung und SteamExpert für die Prüfung von Kondensatableitern wählen.

Für die Speicherung, Analyse und Verwaltung der Ultraschallprüfungen dient die SONAPHONE DataSuite. Sie ist das Herzstück und zentrales Daten-Hub des SONAPHONE Web-und-App-Konzepts. Zudem ermöglicht sie die Organisation aller Ultraschallmessungen in Form eines Anlagenbaums sowie die Trendbewertung verschiedener Pegel und Kennwerte als Basis für eine zustandsorientierte, vorausschauende Instandhaltung. 

Dank optimal aufeinander abgestimmter Software und Apps ermöglicht die DataSuite Software ein intuitives Sammeln von Ultraschallprüfdaten innerhalb definierter Prüfrouten oder auch als routenunabhängige Messungen.