Die Vorteile breitbandiger Ultraschallanalyse

bei der Lecksuche an Druckluftanlagen

Ultraschallprüfgeräte sind seit langem in der vorbeugenden Instandhaltung etabliert, um Leckagen an Druckluftanlagen aufzuspüren. Dabei wird meist ein schmaler Frequenzbereich um die 40 kHz erfasst. Die SONOTEC GmbH geht mit dem Ultraschallprüfgerät SONAPHONE neue Wege. Hauptunterschiede zu bis dahin erhältlichen Geräten ist die Breitbandigkeit der Sensorik im Frequenzbereich von 20 bis 100 kHz. Hierdurch werden Anwendungen, wie die automatische Leckbewertung, verlässlicher.

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Empfänger(in): florian.starnitzky@sonotec.de

Haben Sie Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Florian Starnitzky

Sales Manager
+49 345 13317-837