SONOTEC auf dem ECAB-Kongress 2021

SONOTEC war einer der Referenten auf dem „6. Europäischen Kongress für Angewandte Biotechnologie“. Am 22. September hielt der Ultraschallspezialist einen Vortrag über die Anwendung von "Berührungslosen Durchflusssensoren zur optimierten Prozessüberwachung" in der Biotechnologie.

Der alle zwei Jahre stattfindende Kongress befasst sich mit allen Bereichen der Chemietechnik, Biotechnologie und Bioprozesstechnik. Die diesjährige Ausgabe fand als virtuelle Veranstaltung zusammen mit dem „13. Europäischen Kongress für Verfahrenstechnik“ vom 20. bis 23. September statt. Beide Konferenzen wurden von der DECHEMA, dem Expertennetzwerk für Verfahrenstechnik und Biotechnologie in Deutschland, organisiert. SONOTEC ist seit mehreren Jahren Mitglied der DECHEMA-Gesellschaft.

Session zu Sensorik und Messtechnik

Für SONOTEC war es die erste Teilnahme an der Veranstaltung. Der Vortrag war Teil der Session "Sensorik und Messtechnik II", die am dritten Kongresstag stattfand und aus drei Vorträgen bestand. Nach einer Einführung durch Prof. Dr. Bernd Hitzmann vom DECHEMA-Beirat, referierte Fernando Rangel, Internationaler Vertriebsmanager bei SONOTEC, zum Thema "Berührungslose Clamp-On Durchflusssensoren zur optimierten Prozessüberwachung" und nahm die Teilnehmer mit auf eine Reise zu technologischen Details und mathematisch-physikalischen Herleitungen des Messprinzips. Fernando Rangel betonte die Vorteile einer kontinuierlichen, berührungslosen, kontaminationsfreien und hochgenauen Überwachung von Up- und Downstream-Prozessen zur Gewährleistung der Prozessstabilität. Darüber hinaus erfuhren die Teilnehmer, wie sich Schlaucheigenschaften auf die Messleistung auswirken.

Berührungslose Durchflusssensoren für Bioprozessanwendungen

Der Ultraschall-Durchflusssensor SONOFLOW CO.55 misst präzise und zuverlässig den Durchfluss von Flüssigkeiten in flexiblen Kunststoffschläuchen. Das Clamp-On Design sowie das berührungsloses Messprinzip ermöglichen den Einsatz über einen langen Zeitraum. Dank integrierter Elektronik und dadurch geringem Platzbedarf ist der Sensor ideal für das Scale-Up von der Prozessentwicklung bis hin zu kommerziellen Anwendungen in GMP-Umgebungen geeignet.