SONOTEC begrüßt fünf Azubis zum Ausbildungsstart

Manuela Münch und Michael Münch, Geschäftsführung SONOTEC, und Markus Witte, Leiter Personal, heißen die neuen Auszubildenden herzlich willkommen

Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres starten fünf hoch motivierte Azubis ihre Ausbildung bei SONOTEC. Zum Start begrüßen die Geschäftsführer Manuela Münch und Michael Münch sowie Markus Witte, Leiter Personal, die neuen MitarbeiterInnen persönlich. „Wir freuen uns sehr, dass fünf junge Menschen ihre Ausbildung hier beginnen und einen Beruf erlernen, der ihnen zukünftig auch Spaß machen wird“, sagt Manuela Münch. Als langjährige Personalleiterin liegt ihr die Ausbildung und Persönlichkeitsentwicklung jedes Einzelnen am Herzen.

Das moderne Familienunternehmen wächst jährlich um 15 Prozent und ist auf gut ausgebildete Fachkräfte angewiesen. Dabei setzt SONOTEC seit 30 Jahren auf die Ausbildung eigener qualifizierter MitarbeiterInnen. Auch 2021 wird dieses Engagement in eigener Sache, mit dem Besetzen aller ausgeschriebenen Ausbildungsstellen (Fachinformatiker/ -in für Anwendungsentwicklung, Elektroniker/ -in für Geräte und Systeme, Industriekaufmann/ -frau und Industriemechaniker/ -in), konsequent fortgesetzt.

Michael Münch gibt abschließend einen Ausblick: „Heute wird der Grundstein für das eigene berufliche Leben gelegt. Der Beginn eines langen gemeinsamen Weges, welcher mit dem Ende der Ausbildung nicht aufhören wird. Herzlich willkommen bei SONOTEC!"

Die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau zeichnete 2019 die SONOTEC GmbH mit dem Gütesiegel „Top-Ausbildungsbetrieb“ aus. Der Ultraschallspezialist engagiert sich in der Ausbildung für die Belange der BerufsschülerInnen und zählt damit zu den stärksten Ausbildungsbetrieben der Region.