SteamExpert

App für die Kondensatableiterprüfung

Vorteile

    • Kondensatableiter schnell und kostengünstig prüfen und bewerten
    • Spezial-App für das SONAPHONE in Kombination mit dem Ultraschall- und Temperatursensor BS20
    • Dampfverluste reduzieren und Energieeffizienz erhöhen
    • Wasserschläge vermeiden und Betriebssicherheit verbessern
    • Intuitive Bedienung über Touchdisplay
    • Optimierter Workflow
    • In Kombination mit DataSuite Softwareplattform: Routenplanung | Trending | Analyse

    Jetzt anfragen

    SteamExpert – Anwendungsspezifische Software zur Kondensatableiterprüfung

    Defekte Kondensatableiter beeinflussen wesentlich die Energieeffizienz eines Dampfsystems und können im schlimmsten Fall gefährliche Wasserschläge und ungeplanten Ausfall verursachen. Mit der SteamExpert App lassen sich Kondensatableiter aller Typen und Marken schnell und kostengünstig prüfen. Die App wurde speziell für das digitale Ultraschallprüfgerät SONAPHONE in Kombination mit dem Ultraschall- und Temperatursensor BS20 entwickelt. Der Prüfer wird intuitiv durch den Prüfvorgang geführt und hält am Ende ein zuverlässiges Ergebnis zu den Zuständen seiner Ableiter in der Hand. In Kombination mit der DataSuite Software können die Prüfungen in Form von Routen geplant und die Ergebnisse umfassend analysiert und bewertet werden.

    Optimieren Sie ihre Instandhaltung und sparen Sie Zeit!

    • Ableitertyp definieren
    • Druck und Emissionsgrad eingeben
    • Temperatur messen und mit erwarteter Temperatur abgleichen
    • Breitbandige Ultraschallsignale aufnehmen
    • Darstellung im Spektrogramm
    • Trendanalyse
    • Zustandsbewertung direkt vor Ort
    • Fotos, Textnotizen und Sprachmemos zum Prüfpunkt hinzufügen
    • Ort des Kondensatableiters definieren
    • Reporte mit wenigen Klicks erstellen
    • Test im laufenden Betrieb und in lauter Industrieumgebung problemlos möglich

    DataSuite - Softwareplattform für die Planung und Bewertung Ihrer Kondensatableiter

    • Routen planen und Kondensatsystem in der Software anlegen
    • Auswahl des Ableitertyps
    • Inspektionszyklen und Grenzwerte festlegen
    • Ampelfunktion für Zustandsbewertung
    • Analyse und Bewertung mit Trenddiagramm sowie Zeitsignal und Spektrogramm
    • Wartungsaktionen definieren

    Was kostet Sie ein defekter Ableiter?

    Experten gehen davon aus, dass rund 15 bis 20 Prozent des erzeugten Dampfes durch undichte Kondensatableiter verloren gehen. Durch nur einen undichten Kondensatableiter (Thermodynamisch-Bimetall, DN25, Systemdruck 11 barg) gehen ca. 22 kg Dampf pro Stunde und damit ca. 190 t pro Jahr verloren (bei 8.400 Betriebsstunden jährlich). Bei Erzeugerkosten von 35 €/t summiert sich dieser Verlust auf ca. 6.600 € pro Jahr.

    ×